Ski-Club Passau e.V.
Siegfried Kaiser, 1. Vorsitzender
Werner-Diedrich-Str. 29, 94034 Passau
T +49 (0)851 75664200, M +49 (0)171 3133990
eMail: kaiser.siegfried@ski-club-passau.de

 

Passau, 13. Januar 2023
Ski-Club Passau e.V. – Werner-Diedrich-Str. 29 – 94034 Passau
Passauer Neue Presse
Lokalredaktion

 

Pressebericht zur Fackelwanderung am Donnerstag, 05.01.2023

 

Verfasser:     Siegfried Kaiser
Foto:   Bernhard Pöcheim

 

Auf den Spuren der „Ski-Club Loipe“

Vor ca. 30 Jahren, als es in Passau noch ausreichend Schnee gab, wurde am Trimm-Dich-Pfad in Passau-Zieglreuth eine Loipe gespurt. Verantwortlich dafür zeichnete der Ski-Club Passau e.V. Josef „Sepp“ Altmann fuhr damals mit seinem

so genannten „schnellsten Traktor Europas“ mit dem selbstgebauten Loipenspur-

gerät am Fahrzeug von Schardenberg (OÖ.) über die Grenze in Maria-Hilf-Berg quer durch die Stadt Passau nach Grubweg. Noch heute erinnert an einer Wegkreuzung ein verblasstes rotes Hinweisschild des DSV (Deutscher Skiverband) daran. Am Tag vor Heilig-Dreikönig begrüßten die Organisatoren Karin Kapfer und Siegi Kaiser 35 Ski-Club Mitglieder, die dann mit Fackeln in der Hand und Lichtern auf der Stirn über den geschichtlichen Weg wanderten. Ausgangspunkt war das Schützenhaus in Grubweg. Von dort ging es mit festem Schuhwerk, auf durchweichten Waldwegen, zum heutigen Trimm-Dich-Pfad. Am Waldspielplatz angekommen gab es Stärkung in flüssiger Form. Nach 2 Stunden und über 6 Kilometer Wegstrecke wurde gemeinsam im Schützenhaus eingekehrt, dort fand der unterhaltsame Abend seinen Ausklang. Viele sind gespannt wo der Weg im nächsten Jahr hinführt.